News

Ahoj Leipzig! – Tschechien lässt zur Leipziger Buchmesse ein nachhaltiges Echo seines Gastlandauftritts 2019 erklingen

Der tschechische Gastlandauftritt bei der Leipziger Buchmesse 2019 war von Beginn an als nachhaltige Vorstellung der tschechischen Literatur im deutschsprachigen Raum geplant und wurde daher in ein ganzes Kulturjahr eingebettet. Ein starkes Echo dieser umfassenden Ländervorstellung wird auf der Leipziger Buchmesse 2020 zu erleben sein und findet sich darüber hinaus auf der Website AHOJ!, die sich heute bereits zum größten deutschsprachigen Archiv der tschechischen Literatur entwickelt hat. 

18. 02. 2020

Licht und Liebe bringt Jan Němec mit nach Leipzig

Jan Němec stellt in Leipzig zwei Bücher vor: zum einen den kürzlich in Tschechien veröffentlichten Roman Možnosti milostného románu (dt. Möglichkeiten des Liebesromans) und zum anderen den 2019 im Osburg Verlag erschienenen Roman Die Geschichte des Lichtsübersetzt von Martin Mutschler

10. 02. 2020

Leipziger Buchmesse 2020: Sieben Neuerscheinungen aus dem Verlag Kētos

Mit sechs neu ins Deutsche übersetzen Büchern zeitgenössischer Autoren oder Klassikern der tschechischen Literatur sowie einem auf Deutsch verfassten Roman reist der Verlag Kētos im März 2020 zur Leipziger Buchmesse. 

03. 02. 2020

Zwei Werke – ein Autor: Michal Ajvaz zu Gast in Leipzig

Michal Ajvaz reist gleich mit zwei Werken zur Leipziger Buchmesse an. Extra für seinen Auftritt in Leipzig wird eine Leseprobe aus seinem gerade erst in Tschechien im Verlag Druhé město veröffentlichten Roman „Města“ (dt. „Städte“) ins Deutsche übersetzt.

31. 01. 2020

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Programmpunkt des Tschechischen Kulturjahres und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Neuerscheinungen

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web